2. Vereinswochenende auf den Havelhöfen Garz

Fahrtbericht von Ecki, Verdener Ruderverein

Vereinswochenende RR Havelberg vom 14.07. – 16.07.2017

Die Planung für die Vereinswanderfahrt der Ruderriege Havelberg mit 6 Teilnehmern des Verdener Rudervereins e.V. begann im Oktober 2016 mit der Einladung und der Bitte um kurzfristige Zusage. Unsere Bestätigung im Dezember führte zur Reservierung des Quartiers Havelhöfe in Garz an der Havel; diese Quartierbuchung stellte sich als Glücksfall heraus – wir werden diese Adresse auch für andere Reisen als Wanderfahrten nutzen. Auf jeden Fall haben wir Ideen für eine VRV – Wanderfahrt auf der Havel gesammelt.

Die gesamte Planung einschließlich Bordverpflegung und abendlichem Grillen in Garz hat Beate mit einigen fleißigen Helfern perfekt umgesetzt, es mangelte an nichts und wir vom VRV haben nach den Wanderfahrten in Havelberg erstmalig ohne Regen am Steg der RR HVL angelegt.

Somit blieb für uns nur wenig zu klären, wir mußten nur Ruderausrüstung und Wunschproviant mitnehmen.

Freitag, 14. Juli
Die Anreise erfolgte ab 14:00 Uhr, aufgrund der Verkehrslage auf den Autobahnen gleich über die Dörfer. Dabei konnten wir feststellen, daß sich Navigationssysteme in ihrer Effizienz unterscheiden. Trotzdem erreichten wir die Spülinsel wie angekündigt zu 18:00 Uhr und wurden herzlich begrüßt. Wir hatten Bungalow 3, die anderen Bungalows und die Rasenfläche waren durch zahlreiche Kanuten und Radwanderer belegt und nebenan fand ein Jugendcamp der JUDOKAS statt; die Anzahl der Gäste brachte die sanitären Anlagen an die Leistunsgrenze.

Für den Abend hatte Beate einen Tisch beim Italiener auf dem Domberg reserviert, dort haben wir mit tollen Blick auf die Stadt gut gegessen. Wir erreichen die Spülinsel trockenen Fußes und gingen nach einem Schlummertrunk schlafen, nur durch Arbeitsgeräusche einiger Holzfäller gestört. more „2. Vereinswochenende auf den Havelhöfen Garz“