Landesmeisterschaft in Zschornewitz

Ruderer der Ruderriege Havelberg errangen 5x Gold, 3x Silber und 2x Bronze

Pauline Rauls fährt Anfang Juli zu den Deutschen Meisterschaften der Kinder AK 12-14 nach Salzgitter.02 auf zum Start

Am vergangenen Wochenende (11./12. Juni 2016) fanden in Zschornewitz die 26.Landesmeisterschaften des Ruderverbandes Sachsen-Anhalt statt. Die Aktiven der Ruderriege Havelberg machten sich daher schon am Freitag auf den Weg zur “Gurke”, wie diese Regattastrecke in Ruderkreisen langläufig bezeichnet wird.

Die Wettkämpfe begannen dann am Samstag pünktlich um 9:00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein mit den Vorläufen. Das erste Finale, das der für die Ruderriege Havelberg startende Vincent Spieker gemeinsam mit Sportfreunden des Bernburger Ruderclubs, des Tangermünder Ruderclubs und des Schönebecker SC im Junioren-Riemenvierer bestritt, wurde genutzt um den Reigen der Medaillen zu eröffnen: das erste Gold für Havelberg.

Die nächste Goldmedaille errang Felix Rauls mit dem Schönebecker Jack-Luca Otto souverän im Junioren-Leichtgewichts-Doppelzweier. Im Vorlauf noch zweite ruderten Beate Gädeke und Mathias Schulz im Finallauf ihres Rennens knapp am Treppchen vorbei, wurden also 4. beim Mixed-Zweier der Senioren. Nun waren die Leichtgewichtsruderinnen der AK 14 an der Reihe. Mit Carlotta Wolff aus Magdeburg erruderte Pauline hier eine Goldmedaille. Bei diesen beiden war dies gleichzeitig ihre Fahrkarte für die Deutsche Meisterschaft in drei Wochen in Salzgitter. So folgte nun Vorlauf nach Vorlauf, Finallauf nach Finallauf. Besonders zu erwähnen ist hier noch Elias Leue, der in der AK 11 seine ersten Rennen überhaupt bestritt. So erruderte er im Einer von 18 Startern den neunten Rang, was seine Trainer und Betreuer sehr freute.

Im Einzelnen gab es folgende Plätze für die Sportler, die z.T. in Renngemeinschaften mit dem Bernburger Ruderclub, dem Tangermünder Ruderclub, dem Goitzsche Ruderclub Bitterfeld, dem SCMagdeburg, Abt. Rudern  und dem Schönebecker Sportclub starteten:

Im Einer: Mäd 1x AK14 LG, Pauline Rauls 3.Platz; Junioren-Männer A (JMA) 1x LG, Felix Rauls 2. Platz; Master-Männer (MM) 1x Mathias Schulz 1. Platz; Jung 1x AK 11, Elias Leue 9.Platz

Im Zweier: Jung 2x AK 12/13, Ben Kowanietz 5.Platz;  JMA 2x LG, Felix Rauls 1. Platz; JMA 2-, Vincent Spieker 2. Platz; SMF2x Beate Gädeke und Mathias Schulz 4. Platz; Mäd 2x AK 14 LG, Pauline Rauls 1. Platz; JM2-B, Sören Wolff 3.Platz;  Senioren-Männer 2xA, Felix Rauls 2. Platz;

Im Vierer: JM 4-A, Vincent Spieker 1.Platz; JM4x+ B, Sören Wolff 5.Platz; JM 4xA, Felix Rauls 4.Platz

Im Achter: JM 8+A/B, Vincent Spieker und Sören Wolff 1.Platz.

Mit diesem Achterrennen endete für die Havelberger Sportler am späten Sonntagnachmittag die Regatta. Vor den Sommerferien wird noch zwei Wochen trainiert. Dann geht es in die verdiente Sommerpause, bevor Anfang August mit dem Training für den Tangermünder Hafensprint wieder begonnen wird.04 pm