Oktober 2019

Abrudern am 20. Oktober 2019

Am 20. Oktober begann unser Abrudern mit der Fahrt nach Tangermünde zum befreundeten Verein.Es waren vier Boote zu komplettieren, wobei wir Unterstützung vom Tangermünder Ruderverein erhielten, die auch mitruderten. Die Strecke betrug insgesamt auf der Elbe 36 Km und 2 im Schleusenkanal.

Das Wasser war ganz ruhig, leichter Schiebewind und ein wunderbarer sonniger Tag zum Rudern.Es ging die Elbe von Tangermünde runter nach Havelberg durch die Schleuse zum Vereinsheim.

Sehr erfreut waren wir über unsere vier Neueinsteiger, die diese Tour zum ersten mal mitmachten und sie mit Bravur meisterten.

Bei einer Pause nach der Hälfte der Strecke gab es eine kleine Stärkung für alle.

Oder mann kann die Zwischenpausen auch anderweitig zur Entspannung nutzen.

Nach der Schleusung ging es weiter zum Bootshaus, wo die Boote gereinigt und wieder eingelagert wurden.

Nach einer kurzen Ansprache des Vorsitzenden ging es gemütlich beim Kaffeetrinken weiter.Hier unser dank an alle die Kuchen usw. zu der Kaffeetafel beisteuerten. Am Abend wurde der Grill angefacht und es wurde noch lange weiter gefeiert.