Tourenvorschläge

Tour 1: Kleine Umfahrt (19 km) – unterwegs auf Havel und Elbe

Tourenvorschläge HV -Gnevsdorf

  • den Havelberger Winterhafen verlassen > Schleusenkanal > schleusen in die Elbe **
  • Elbe stromabwärts bis ca. km 427,5
  • umtragen am Wehr (etwas mühsam aber möglich)
  • 4 km Havel stromaufwärts bis Nitzow (Möglichkeit zur Einkehr „Dorfkrug Nitzow“, Tel 039387 / 89287*, Anleger oder Badestrand)
  • 6 km bis Havelberg

ACHTUNG:

  • Aufgrund einer Baustelle an der Wehrgruppe Quitzöbel ist die Kahnschleuse derzeit nicht nutzbar, umtragen für Ruderer nicht möglich
  • Schleuse Gnevsdorf: Schleusenzeiten erfragen, umtragen für Ruderer nicht möglich

 

Tour 2: Havel aufwärts –naturnahe Flusslandschaft in Sachsen-Anhalt und Brandenburg

Tourenvorschläge HV -Schollene

  • den Havelberger Winterhafen verlassen > Havel stromaufwärts
  • entlang der Havel gibt es viele kleine und größere Anlege- und Badestellen (Achtung, teils noch Deckwerk)
  • Vehlgast (km 135): Bootssteg, leider keine Einkehrmöglichkeit
  • Strodehne (km 131) Badestrand, Bootssteg, Einkehrmöglichkeit: „Gasthaus Berlin“ Tel 033875 / 30721*
  • Garz (ca km 130) Einfahrt in den Hafen Garz, Einkehrmöglichkeit: Hafengaststätte „Zum Quappenwinkel“ Tel 039382 / 41063*
  • Warnau (km 128) Schleuse Garz** > Einfahrt in Seitenarm, Einkehrmöglichkeit: „Fischerstube“ Warnau, Tel 039382 / 7377*

* Öffnungszeiten bitte aktuell erfragen

** Schleusenzeiten bitte aktuell erfragen unter:

Schleusen Havelberg, Garz, Grütz: 03385/539871 oder www.elwis.de